Risikomanagement für Finanzinstitute

Modell- und Regelbasierte Echtzeit-Scoring-Systeme
reduzieren Betrug und stärken die Kundenbindung.

Risk Management Solutions for Financial Services [PDF]

Risikomanagement

Finanzdienstleister müssen Kreditentscheidungen unter komplexen und unsicheren Bedingungen treffen. Zudem sollen sich Kreditlinien und -bewilligungen strikt an Compliance-Richtlinien und Unternehmensstandards halten und Entscheidungen bestehende Kundensegmente und das Produktportfolio widerspiegeln. Gleichzeitig wird es zunehmend wichtig, auch neuere Analysetechniken wie etwa Text Mining zur Risikomodellierung heranzuziehen.

Einige der weltweit größten und erfolgreichsten Finanzinstitute verlassen sich im Risikomanagement auf STATISTICA und  steigern damit die Profitabilität ihrer Kunden und minimieren Risiken.

Eigenschaften der Lösung

  • Vollständigkeit: Alle analytischen Belange sind abgedeckt; die Datenaufbereitung einschließlich Weight-of-Evidence-Kodierung für bessere Prognosegüten, das automatisierte Generieren optimierter Modelle bzw. Scorekarten, die Validierung für sichere Ergebnisse, die Bestimmung des Cut-off-Point zur Kosten-Nutzen-Abwägung, bis hin zur Überprüfung der Aktualität der eingesetzten Scoring-Modelle.
  • Effizienter Workflow: Eine integrierte Scorekarten-Lösung deckt den gesamten Scoringprozess ab.
  • Analyse-Power: Nicht nur Logistische Regressionen und Cox Proportional Hazards, auch mächtige Data-Mining-Algorithmen wie Clusteranalysen, Entscheidungsbäume oder Neuronale Netze stehen zur Risikomodellierung bereit.
  • Modelle im Live-Betrieb: Durch sofortige Verarbeitung neu anfallender Kundendaten sowie automatisches Rejustieren von Prognosemodellen werden aktuelle Entwicklungen und Erkenntnisse unmittelbar berücksichtigt.

Anwenderberichte

Die Danske Bank, Dänemarks größte Bank und eine der größten Finanzinstitute Nord-Europas, steigert mit STATISTICA die Effizienz im Scoring und minimiert operationale Risiken.

Führende Bank der Société Générale Group minimiert mit STATISTICA operationale Risiken.

Kontakt