Statistica – die integrierte Plattform
für F&E, Prozessüberwachung
und Six Sigma.

Lebensmittelindustrie

Unternehmen in der Lebensmittelindustrie sehen sich vielen anspruchsvollen und komplexen Anforderungen gegenüber, welche direkten Einfluss auf Fortschritt und Profitabilität nehmen. Einige dieser Anforderungen sind Lebensmittelsicherheit, Haltbarkeit, Produktqualität, Überwachung automatisierter Prozesse, Bedarf an Produktvielfalt, strikte rechtliche Regelungen für Endprodukte und Prozesse, Produkt -Traceability und Reduzierung der Emissionen der Fabriken. Die Entwicklung  einer strategischen und innovativen, auf modernen Technologien basierenden, datengesteuerten Lösung ist unumgänglich in der anspruchsvollen und umkämpften Lebensmittelindustrie.

Unternehmen der Lebensmittelindustrie nutzen Statistica während der Produktentwicklung, Herstellung und sensorischen Prüfung. Statistica bietet eine integrierte Plattform für Analytik und ermöglicht Forschung und Produktentwicklung im Unternehmen. Verbesserungen im zeitintensiven und teuren Forschungsprozess wirken sich direkt auf den Gewinn des Unternehmens aus. In vielen Unternehmen der Lebensmittelindustrie ist Statistica ein wesentlicher Bestandteil der Qualitätskontrolle und von Six Sigma Programmen. Dabei wird es verwendet um Echtzeit- und Offlineanalysen von Produktfehlern, Verpackungsgewichten,  Nährstoffkomponenten und vielen anderen Produktattributen, welche maßgeblich für die Produktqualität sind, durchzuführen.

Eigenschaften der Lösung

  • Führende Analysekompetenz: Leistungsstarke Algorithmen garantieren Modelle mit der bestmögliche Genauigkeit.
  • Produkt-Traceability: Erlaubt Ingenieuren und Analysten die relevanten Prozesse auszuwählen, auf die benötigten Daten zuzugreifen und die Material – und Produktbewegungen während des Produktionsprozesses zu analysieren.
  • Unternehmensweite Plattform: Ein rollenbasiertes Mehrnutzersystem mit hohen Sicherheitsstandards bietet die ideale Umgebung, um die besten Prognosemodelle zu erstellen, zu testen und  live zu schalten.
  • Automatisiertes Monitoring, Reporting und Tracking: Mit dem Statistica Monitoring and Alerting Server (MAS) kann eine Vielzahl an kritischen Parametern gleichzeitig über Dashboards überwacht werden und eine automatische Emailbenachrichtigung versendet werden, sobald Warn- oder Kontrollgrenzen verletz werden. Die automatische Berichtserstellung ermöglicht es, die Ergebnisse in PDF, HTML oder MS Word Format direkt an die zuständigen Personen zu verschicken.
  • Integrierter Workflow: Ein übersichtlicher grafischer Workflow integriert Businessregeln und Branchenregularien mit hochentwickelten Predictive Analytics, um in jeder Situation das beste Ergebnis zu erzielen.
  • Standardisierte Schnittstellen für einfache Integration und Datenbankanbindung: Durch die Erfüllung moderner Softwarestandards kann Statistica einfach mit bestehender IT Struktur, Datenbanken, LIMS Systeme, sowie Reporting Tools kombiniert und integriert werden.

Kontakt