Statistica – die gesunde Lösung
für weniger Kosten und
mehr Effizienz.

Gesundheit

Für Versicherungsunternehmen im Gesundheitswesen sind heutzutage zwei Ziele wichtiger denn je: Einerseits die Kostenreduktion, andererseits die Fokussierung auf profitable Versicherungsnehmer. StatSoft bietet eine Lösung, mit welcher sich Daten zu Forderungen, Policen und Patienten zusammen mit externen Datenquellen vor diesem Hintergrund effektiv auswerten lassen. Predictive Analytics optimieren dabei die Risikoabschätzung und Betrugsaufdeckung, fortschrittliche Analysetechniken identifizieren Muster und Trends zu Kosten und Heilungserfolgen, beispielsweise hinsichtlich unterschiedlicher Diagnosen, Behandlungsformen, Fallpauschalen, Dienstleistern oder geografischer Regionen.

Bedürfnisse und Anforderungen im Gesundheitssektor variieren stark. Die Statistica-Lösung ist so konzipiert, dass sie sich den Möglichkeiten Ihres Unternehmens anpasst und diese gewinnbringend erweitert, beispielsweise bei der:

Gesundheit [PDF]
  • Kosten-Nutzen-Kalkulation. Im Gesundheitswesen wird zunehmend ergebnisorientiert kalkuliert; statistische Modelle zeigen, welche Faktoren den größten Einfluss auf Kosten und Heilungserfolge haben, etwa Unterschiede bei den Anbietern von Gesundheitsleistungen, bei der Behandlung oder der Dauer stationärer Aufenthalte.
  • Gesundheitsvorsorge. Prognosemodelle, welche z.B. auf Charakteristika von Patienten,  des Krankheitsverlaufs oder auf Behandlungsformen und -kosten beruhen, liefern wertvolle Informationen für Präventionsprogramme; dies verbessert nicht nur die Lebensqualität von Patienten, sondern senkt zugleich Kosten.
  • Betrugserkennung. Gängige regelbasierte Verfahren zur Betrugserkennung wie eine Prüfung auf Dubletten oder unzulässige Kombinationen an Diagnosen und Behandlungen werden um moderne Analysetechniken ergänzt, welche in Versicherungsfällen bisher nicht bekannte Betrugsmuster aufdecken.
  • Kostenkontrolle. Monitoring- und Reporting-Tools zeigen an, sobald die Kostenverteilung über Segmente (etwa zu Alter, Diagnose, Behandlung, Anbietern, Regionen) von der bisherigen oder der erwarteten Verteilung abweicht.

Eigenschaften der Lösung

  • Musterkennung. Moderne Assoziations- und Sequenzanalysen offenbaren im komplizierten Geflecht aus Diagnosen, Behandlungen und Anbietern von Gesundheitsleistungen interessante Muster.
  • Echtzeit-Prognosen und Integration in bestehen Systeme. Die Statistica-Lösung ist darauf optimiert, Entscheidungen wie das Zeichnen von Versicherungsrisiken oder das Bewerten von Versicherungsansprüchen auf Basis neuer Informationen zu unterstützen, und zwar integriert in bestehende Systeme.
  • Reporting. Zusammenfassende Berichte und Dashboards liefern dem Management wertvolle Informationen und erlauben es, Key-Performance-Indikatoren zu unterschiedlichen Bereichen gleichzeitig im Blick zu behalten.
  • Transparenz. Neben den eigentlichen Prognosen und Empfehlungen, können die Gründe für Entscheidungen dokumentiert werden, sei es, um zuständige Mitarbeiter zu informieren oder um Regularien einzuhalten.
  • Integration von Datenquellen. Einfacher Zugriff auf Ihre Unternehmensdaten zu Kunden, Policen, Versicherungsfällen, sowie auf Datenquellen von Drittanbietern.
  • Datenmanagement. Datenbankdaten eignen sich nur selten direkt für Analysen; Statistica bietet alles, was das Zusammenführen, Aggregieren und Aufbereiten von Daten vor der eigentlichen Analyse und einem Scoring erfordert.

Kontakt