Riskomanagement für Versicherungen

Betrug und Kosten minimieren, Effizienz steigern

Risikomanagement

Zunehmende Regulierung und wachsender Wettbewerb zwingen Versicherungsunternehmen, sich auf die „richtigen" Kunden zu konzentrieren und diesen insbesondere die passenden Angebote zu unterbreiten. Bei immer komplexeren Risiken (zunimmt) wird es jedoch zusehends schwieriger, mit herkömmlichen Analysewerkzeugen auch High-Risk-Kunden zu identifizieren. Einige der weltweit größten und erfolgreichsten Versicherungsanbieter verlassen sich dabei auf Statistica und steigern so die Profitabilität ihrer Kunden und minimieren Risiken.

Eigenschaften der Lösung

  • Vollständigkeit: Alle analytischen Belange sind abgedeckt; die Datenaufbereitung einschließlich Weight-of-Evidence-Kodierung für bessere Prognosegüten, das automatisierte Generieren optimierter Modelle bzw. Scorekarten, die Validierung für sichere Ergebnisse, die Bestimmung des Cut-off-Point zur Kosten-Nutzen-Abwägung wie auch die Überprüfung der Aktualität der eingesetzten Scoring-Modelle.
  • Effizienter Workflow: Eine integrierte Scorekarten-Lösung deckt den gesamten Scoringprozess ab.
  • Analyse-Power: Nicht nur Logistische Regressionen und Cox Proportional Hazards, auch mächtige Data-Mining-Algorithmen wie Clusteranalysen, Entscheidungsbäume oder Neuronale Netze stehen zur Risikomodellierung bereit.
  • Modelle im Live-Betrieb: Sofortige Verarbeitung neu anfallender Kundendaten sowie automatisches Rejustieren von Prognosemodellen.

Kontakt