Optimieren Sie mit Statistica
Ihre Schadensregulierung.

Schadenmanagement

Bei der Schadensregulierung gilt es, Kosten zu reduzieren, Abläufe zu optimieren und Versicherungsansprüche mit dem richtigen Aufwand zu bearbeiten. Viele Versicherer haben erkannt, dass Predictive Analytics bei diesen Aufgaben einen signifikanten Mehrwert bringen.

Services: Consulting, Implementierung und Training

StatSoft bietet professionelle Dienstleistungen für Ihr Schadensmanagement. Wir versetzen Sie in die Lage, Ihre Daten mit den geeigneten Methoden und Tools auszuwerten und wertvolle Schlüsse zu ziehen. Dabei betreuen wir Sie ganz nach Ihren Wünschen mit:

  • Beratung zu Ihren Fragestellungen
  • Gemeinsamer Sichtung Ihrer Daten
  • Auftragsanalysen
  • Software- und Methoden-Trainings
  • Implementierung passgenauer Lösungen

Gemeinsam mit Ihnen finden wir die richtige Lösung für Ihre Projekte.

Software

Mit den hochmodernen Analyse-Plattform Statistica implementieren wir ein Schadensmanagement-Workflow in Ihrer Umgebung, welcher auf jeder Bearbeitungsstufe Predictive Analytics einschließt. Denn von der ersten Schadensmeldung bis zum Abschluss eines Versicherungsfalls kann sich die Datengrundlage ständig ändern. Etwa bei Forderungen, Policen und Kundenkorrespondenz oder via Touch Points wie mobilen Apps und Online-Formularen, die beispielsweise Schadensberichte oder Unfallfotos enthalten können, die sich mit Methoden des Data, Text und Image Mining nutzen lassen.

Sobald für einen Fall aktualisierte Informationen vorliegen, können automatisch der Bearbeitungsaufwand neu kalkuliert, ggf. aufgrund der Komplexität eines Falles ein geeigneter Sachverständiger bestimmt und nochmals Subrogationsmöglichkeiten evaluiert werden. Oder es werden Betrugswahrscheinlichkeiten neu berechnet und Schätzungen für vorzuhaltende Kapitaldecken aktualisiert.

Abbildung: Statistica für automatisierte Datenaufbereitung, Reporting, Data Mining und Predictive Modeling mit Business Rules

In die automatisierte Entscheidung, ob eine Schadensregulierung direkt ausgelöst werden kann (No-touch Claims) oder ob und wie sie von einer bestimmten Abteilung zu prüfen ist, fließen neben Modell-Prognosen auch Business-Regeln ein – sei es, um rechtlichen Anforderungen zu genügen oder um sicherzustellen, dass Forderungen ab einer bestimmten Schadenshöhe separat reguliert werden.

Zu jedem Prozessschritt stehen Entscheidern, Sachbearbeitern und anderen Verantwortlichen aktuelle Angaben und Hinweise zur Verfügung, welche den gesamten Claims-Management-Prozess begleiten und manuelle Eingriffe auf ein Minimum reduzieren.

Abbildung: Frontend eines Sachbearbeiters

Neben Predictive Analytics bietet Statistica Reporting-Tools und ein Real-Time-Scoring, das über Web-Services mit bestehenden Systemen interagiert. So kann beispielsweise ein  Sachbearbeiter in seinem Frontend während eines Telefonats mit dem Versicherungsnehmer neue Informationen eingeben und erhält daraufhin in Echtzeit Empfehlungen zur Schadenregulierung.

Kunden-Feedback

"Anwenderfreundlichkeit, Support direkt vom Hersteller und anspruchsvolle, fachliche Anforderungen – Statistica bringt alle unsere Themen unter einen Hut."

Björn Degenkolbe, Projektleiter und Berater, Versicherungsforen Leipzig

"Die schnelle Einsatzbereitschaft und der Betrieb von Statistica Data Miner durch die Fachabteilung ermöglichte uns ein schlankes Projektvorgehen."

Bruno Küpper, Kundenbindung und Dialog-Marketing, DEVK Versicherungen

Kontakt