In-Database Analytics

Mit der In-Database-Funktionalität (erfordert Enterprise Server) lassen sich Analyseprozesse an Datenbanken auslagern. In der grafischen Statistica-Projektoberfläche werden dazu In-Database-Analytics Knoten angeordnet und verbunden. Diese Abläufe werden dann direkt auf der Datenbank ausgeführt und nur die Ergebnisse zum Anwender übertragen. Zu den unterstützten Operationen zählen: Statistiken und Korrelation berechnen, Regressionsmodelle schätzen, Stichproben ziehen und Filtern, Feature Selection, Entscheidungsbäume und viele mehr. Neben klassischen Datenbanken wie Microsoft SQL Server, Teradata, Oracle und weiteren wird auch Apache Hive unterstützt.

Kontakt