StatSoft – Teilnahmebedingungen

Die folgenden Teilnahmebedingungen für kostenpflichtige Veranstaltungen erkenne ich an:

  1. Die Anmeldung ist verbindlich. Nach Eingang der Kursanmeldung erhält der Teilnehmer eine Anmeldebestätigung.
  2. Stornierung seitens des Kunden: Die Teilnahme kann bis zu 4 Wochen vor Kursbeginn schriftlich abgesagt werden, ohne dass Stornogebühren anfallen. Bei einer Absage bis 2 Wochen vor Schulungsbeginn fallen 50% des Kurspreises als Stornogebühren an. Bei einer späteren Absage oder bei Nichterscheinen fallen die vollen Kursgebühren an.
  3. StatSoft behält sich vor, die jeweiligen Kurse nicht durchzuführen, wenn eine erforderliche Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird oder einzelnen Teilnehmern abzusagen, wenn eine Teilnehmerhöchstzahl überschritten wird. StatSoft setzt die Teilnehmer mindestens 10 Tage vor Kursbeginn von einer Absage in Kenntnis. Muss eine Veranstaltung aufgrund höherer Gewalt, Ausfall des Dozenten oder aufgrund eines sonstigen unvorhersehbaren Ereignisses abgesagt werden, so kann dieses auch kurzfristig erfolgen. StatSoft wird in diesen Fällen einen Ersatztermin anbieten oder bereits gezahlte Kursgebühren erstatten.
  4. Die Kursgebühr ist sofort nach Rechnungserhalt ohne Abzug fällig.
  5. Die Auswahl des Kurses liegt in der Verantwortung des Teilnehmers. Die Schulungen werden von qualifiziertem Personal so gestaltet, dass ein durchschnittlich aufmerksamer Teilnehmer das Schulungsziel erreichen kann. Ein Erfolg wird nicht geschuldet.
  6. Kursunterlagen, soweit von StatSoft gestellt, werden den Teilnehmern nur zur persönlichen Verwendung ausgehändigt. Die Urheberrechte liegen bei StatSoft, oder StatSoft steht ein eigenes Nutzungsrecht zur Verwendung und Weitergabe im Rahmen der Schulung zu. Die Vervielfältigung, auch nur von Teilen, ist untersagt.
  7. Sofern den Teilnehmern zu Lern- und Übungszwecken Computer zur Verfügung gestellt werden, ist es den Teilnehmern untersagt, Datenträger, welche nicht von StatSoft für die Schulung freigegeben wurden, auf den Computern zu verwenden. Von denen von StatSoft zur Verfügung gestellten Computern dürfen Daten nicht heruntergeladen, kopiert oder auf anderen Datenträgern gespeichert werden. Die Teilnehmer und der Kunde haften gegenüber StatSoft für alle durch eine Zuwiderhandlung entstehenden Schäden und Folgeschäden, auch bezüglich von Ansprüchen die von Dritten gegenüber StatSoft geltend gemacht werden, in unbegrenzter Höhe.