Erfolgswahrscheinlichkeiten in Stichproben sowie Zahl der Versuche bis zu einem Erfolg berechnen

Viele Prognoseprobleme lassen sich auf ein einfaches Wahrscheinlichkeitsmodell zurückführen. Zunächst besprechen wir drei häufig in Frage kommende Modelle in Bezug auf ihre Unterschiede. Es werden die Binomialverteilung, die Hypergeometrische Verteilung und die Geometrische Verteilung voneinander abgegrenzt, um dann mit ihnen kleine Beispielfälle zu bauen. In Statistica lassen sich damit zum einen punktuelle Vorhersagen mit dem Wahrscheinlichkeitsrechner treffen. Zum anderen wollen wir die gesamte Wahrscheinlichkeitsverteilung eines Modell mittels Datenblattformel und den Grafikfunktionen ausgeben.