Statistica Data Miner Quickstart (SDM)

Kursziel: 
Ziel dieses Produktkurses ist eine schnelle Einführung in die Funktionsbreite des Statistica Data Miner. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die wichtigsten Verfahren und lernen, Analysen menügesteuert und über eine grafische Projektoberfläche durchzuführen.

Zielgruppe: 
Dieser Kurs richtet sich an Projektleiter und qualifizierte Fachkräfte in Dienstleistungs- oder Industrieunternehmen, welche große Datenbestände aus Datenbanken oder heterogenen Datenquellen mit modernen Data-Mining-Techniken auswerten möchten. Bei einer Evaluation des Statistica Data Miner eignet sich der Kurs ideal als Begleitung.

Kursinhalte: 
Der Kurs vermittelt einen Einblick in die Analyseverfahren des Statistica Data Miner und deren Einsatzmöglichkeiten im Rahmen von Prognosemodellen.

Die Themen:

  • Architektur und Eigenschaften des Statistica Data Miner
  • Zugriff auf Datenbanken und Vorverarbeitung von Daten
  • Verfahrensbeispiele (EM-Clustering, C&RT/CHAID, MAR-Splines)
  • Automatische Modellwahl mit Ranking nach Vorhersagegüte
  • Anwendung von Prognosemodellen (Deployment, PMML-Skripts)

Die Schulung besteht aus einer kurzen Erläuterung der genannten Verfahrensweisen und der selbständigen Einarbeitung der Schulungsteilnehmer im Rahmen von Übungen. Als Übungsbeispiel dienen allgemein verständliche Datensätze aus verschiedenen Anwendungsbereichen.

Voraussetzungen: 
Um von der Schulung in vollem Umfang profitieren zu können, sollten die Teilnehmer über Methodenkenntnisse in multivariater Statistik verfügen. Eine detaillierte Erläuterung der jeweils angesprochenen statistischen Methoden ist im Rahmen eines Standardkurses nicht vorgesehen.

Ergänzende Kurse:

Methodenkurse

Produktkurse 

Dauer: 2 Tage            Zeit: 9:30 - 17:00 Uhr            Preis: EUR 1.600,- (zzgl. MwSt.) je Teilnehmer

Anmelden

zur Kursübersicht